Commit a00564fb authored by Felix Paul Kühne's avatar Felix Paul Kühne

Added translation of rocky's dummy-module describtion

parent f29c9316
......@@ -10,55 +10,42 @@ Oberfl
Kontrolloberflchen).
</para>
<sect2><title>wxwindows</title>
&enabled;
<sect2><title>dummy</title>
&always;
<para>
Die wxWindows-Oberflche ist eine portable Oberflche, die
derzeit unter GNU/Linux und Windows luft. Sie ist derzeit die aktuellste graphische
Oberflche unter Windows und GNU/Linux
.</para></sect2>
Benutzen Sie diese Oberflche, wenn Sie <emphasis>keine</emphasis>
Oberflche mchten. Dabei mssen Sie nur eine Befehlszeile bergeben.</para>
<para>
Zum Beispiel:
<sect2><title>skins</title>
&enabled;
<screen>
<prompt>% </prompt><userinput>vlc --intf dummy vcd://</userinput>
</screen>
</para>
</sect2>
<sect2><title>gestures</title>
&always;
<para>
Dieses skinnbare Oberflchenmodul arbeitet unter Win32
und X11. Sie knnen Ihre eigenen Skins sehr einfach mit XML-Dateien erzeugen
Dieses Modul erlaubt Ihnen VLC ber Mausgesten
zu steuern
.</para>
&options-st;
<itemizedlist>
<listitem>
<para><emphasis>--skin_last</emphasis> :
Diese Option erlaubt Ihnen die letzte benutzte Skin
festzulegen (das Argument ist eine Zeichenkette).
</para></listitem>
<listitem><para><emphasis>--skin_config</emphasis> :
Diese Option erlaubt Ihnen die Skinkonfiguration
festzulegen (das Argument ist eine Zeichenkette).
</para></listitem>
<listitem><para><emphasis>--show_in_tray, --noshow_in_tray</emphasis> :
Legt fest, ob das Programm in der Systembar
angezeigt werden muss oder nicht (standardmig deaktiviert).
</para></listitem>
<listitem><para><emphasis>
--show_in_taskbar, --noshow_in_taskbar</emphasis> :
Legt fest, ob das Programm in der Taskbar
anzeigt werden muss oder nicht (standardmig deaktiviert).
</para>
</listitem>
<para><emphasis>--gestures-threshold </emphasis>:
Das Argument, eine Ganzzahl, ist der Umfang
einer Mausbewegung, der bentigt wird, damit eine Gestik registriert
wird
</para></listitem>
<listitem><para><emphasis>--gestures-button {left,middle,right} </emphasis>:
Die Taste, die vor einer Geste gedrckt wird
</para>
</listitem>
</itemizedlist>
</sect2>
<sect2><title>gtk</title>
&enabled;
<para>
Dies ist die GTK+-Oberflche. Sie bentigt die
gtk-Bibliotheken and -Header zur Kompilierung. Beachten Sie, dass sie
auch unter Windows benutzt werden kann. Achtung: Diese Oberflche wird
nicht mehr gewartet und ist veraltet
.</para>
</sect2>
<sect2><title>gnome</title>
&disabled;
&linux-only;
......@@ -86,59 +73,16 @@ Das Argument ist eine Ganzzahl, die die maximale H
</itemizedlist>
</sect2>
<sect2><title>qt</title>
&disabled;
<para>
Das ist das QT-Oberflchenmodul. Sie bentigen die Bibliotheken
(das <emphasis>libqt2</emphasis>-Paket unter Debian) und die Header
(das <emphasis>libqt-dev</emphasis>-Paket unter Debian) zur Kompilierung.
Achtung: diese Oberflche wird nicht mehr gewartet und ist veraltet
.</para></sect2>
<sect2><title>kde</title>
&disabled;
&linux-only;
<para>
Dies ist das KDE-Oberflchemodul. Sie bentigen die Bibliotheken
(das <emphasis>kdelibs3</emphasis>-Paket unter Debian) und die Header
(das <emphasis>kde-devel</emphasis>-Paket unter Debian) zur Kompilierung.
Achtung: diese Oberflche wird nicht mehr gewartet und ist veraltet
.</para>
&options-st;
<itemizedlist>
<listitem>
<para><emphasis>--kde-uirc </emphasis>:
Pfad zur <filename>ui.rc</filename>-Datei
</para>
</listitem>
</itemizedlist>
</sect2>
<sect2><title>rc</title>
&always;
<sect2><title>gtk</title>
&enabled;
<para>
Dies ist das Fernbedienungsoberflchenmodul. Es erlaubt
Ihnen VLC ber Befehle zu Steuern (wie <emphasis>play</emphasis>,
<emphasis>stop</emphasis>, etc.) oder ber ein Skript. Diese Oberflche
ist textbasiert, sodass Sie sie benutzen sollten, wenn Sie sich im console-Modus
befinden
Dies ist die GTK+-Oberflche. Sie bentigt die
gtk-Bibliotheken and -Header zur Kompilierung. Beachten Sie, dass sie
auch unter Windows benutzt werden kann. Achtung: Diese Oberflche wird
nicht mehr gewartet und ist veraltet
.</para>
&options-st;
<itemizedlist>
<listitem>
<para><emphasis>--rc-show-pos, --no-rc-show-pos </emphasis> :
Legt fest, ob die Position im Stream angezeigt werden soll
(standardmig deaktiviert)
</para></listitem>
<listitem><para><emphasis>--fake--tty, --no-fake-tty </emphasis>:
Aktiviert oder deaktiviert die Emulation eines virtuellen
TTY-Terminals (standardmig deaktiviert)
</para>
</listitem>
</itemizedlist>
</sect2>
<sect2><title>http</title>
&always;
<para>
......@@ -160,15 +104,33 @@ Gibt den Pfad zu den zu liefernden HTML-Seiten an.
</para></listitem></itemizedlist>
</sect2>
<sect2><title>ncurses</title>
<sect2><title>joystick</title>
&disabled;
&linux-only;
<para>
Dies ist eine textbasierte Oberflche, die die ncurses-Bibliothek
benutzt. Sie bentigen die ncurses-Header zur Kompilierung
(das <emphasis>libncurses5-dev</emphasis>-Paket unter Debian)
Dieses Modul erlaubt Ihnen VLC mit einem Joystick
mit vielen Optionen zu steuern.
.</para></sect2>
<sect2><title>kde</title>
&disabled;
&linux-only;
<para>
Dies ist das KDE-Oberflchemodul. Sie bentigen die Bibliotheken
(das <emphasis>kdelibs3</emphasis>-Paket unter Debian) und die Header
(das <emphasis>kde-devel</emphasis>-Paket unter Debian) zur Kompilierung.
Achtung: diese Oberflche wird nicht mehr gewartet und ist veraltet
.</para>
&options-st;
<itemizedlist>
<listitem>
<para><emphasis>--kde-uirc </emphasis>:
Pfad zur <filename>ui.rc</filename>-Datei
</para>
</listitem>
</itemizedlist>
</sect2>
<sect2><title>lirc</title>
&disabled;
&linux-only;
......@@ -179,6 +141,15 @@ bei der Konfiguration Ihrer eigenen Fernbedienung zu helfen (siehe
<filename>doc/lirc/example.lircrc</filename>)
.</para></sect2>
<sect2><title>ncurses</title>
&disabled;
&linux-only;
<para>
Dies ist eine textbasierte Oberflche, die die ncurses-Bibliothek
benutzt. Sie bentigen die ncurses-Header zur Kompilierung
(das <emphasis>libncurses5-dev</emphasis>-Paket unter Debian)
.</para></sect2>
<sect2><title>opie</title>
&disabled;
<para>
......@@ -186,32 +157,74 @@ Dies ist ein Oberfl
Embedded-Bibliothek (fr iPaq)
.</para></sect2>
<sect2><title>gestures</title>
<sect2><title>qt</title>
&disabled;
<para>
Das ist das QT-Oberflchenmodul. Sie bentigen die Bibliotheken
(das <emphasis>libqt2</emphasis>-Paket unter Debian) und die Header
(das <emphasis>libqt-dev</emphasis>-Paket unter Debian) zur Kompilierung.
Achtung: diese Oberflche wird nicht mehr gewartet und ist veraltet
.</para></sect2>
<sect2><title>rc</title>
&always;
<para>
Dieses Modul erlaubt Ihnen VLC ber Mausgesten
zu steuern
Dies ist das Fernbedienungsoberflchenmodul. Es erlaubt
Ihnen VLC ber Befehle zu Steuern (wie <emphasis>play</emphasis>,
<emphasis>stop</emphasis>, etc.) oder ber ein Skript. Diese Oberflche
ist textbasiert, sodass Sie sie benutzen sollten, wenn Sie sich im console-Modus
befinden
.</para>
&options-st;
<itemizedlist>
<listitem>
<para><emphasis>--gestures-threshold </emphasis>:
Das Argument, eine Ganzzahl, ist der Umfang
einer Mausbewegung, der bentigt wird, damit eine Gestik registriert
wird
<para><emphasis>--rc-show-pos, --no-rc-show-pos </emphasis> :
Legt fest, ob die Position im Stream angezeigt werden soll
(standardmig deaktiviert)
</para></listitem>
<listitem><para><emphasis>--gestures-button {left,middle,right} </emphasis>:
Die Taste, die vor einer Geste gedrckt wird
<listitem><para><emphasis>--fake--tty, --no-fake-tty </emphasis>:
Aktiviert oder deaktiviert die Emulation eines virtuellen
TTY-Terminals (standardmig deaktiviert)
</para>
</listitem>
</itemizedlist>
</sect2>
<sect2><title>joystick</title>
&disabled;
&linux-only;
<sect2><title>skins</title>
&enabled;
<para>
Dieses Modul erlaubt Ihnen VLC mit einem Joystick
mit vielen Optionen zu steuern.
Dieses skinnbare Oberflchenmodul arbeitet unter Win32
und X11. Sie knnen Ihre eigenen Skins sehr einfach mit XML-Dateien erzeugen
.</para>
&options-st;
<itemizedlist>
<listitem>
<para><emphasis>--skin_last</emphasis> :
Diese Option erlaubt Ihnen die letzte benutzte Skin
festzulegen (das Argument ist eine Zeichenkette).
</para></listitem>
<listitem><para><emphasis>--skin_config</emphasis> :
Diese Option erlaubt Ihnen die Skinkonfiguration
festzulegen (das Argument ist eine Zeichenkette).
</para></listitem>
<listitem><para><emphasis>--show_in_tray, --noshow_in_tray</emphasis> :
Legt fest, ob das Programm in der Systembar
angezeigt werden muss oder nicht (standardmig deaktiviert).
</para></listitem>
<listitem><para><emphasis>
--show_in_taskbar, --noshow_in_taskbar</emphasis> :
Legt fest, ob das Programm in der Taskbar
anzeigt werden muss oder nicht (standardmig deaktiviert).
</para>
</listitem>
</itemizedlist>
</sect2>
<sect2><title>wxwindows</title>
&enabled;
<para>
Die wxWindows-Oberflche ist eine portable Oberflche, die
derzeit unter GNU/Linux und Windows luft. Sie ist derzeit die aktuellste graphische
Oberflche unter Windows und GNU/Linux
.</para></sect2>
</sect1>
Markdown is supported
0% or .
You are about to add 0 people to the discussion. Proceed with caution.
Finish editing this message first!
Please register or to comment